METÆTHER /green/

769b0494-96f7-45cb-862f-b727d08759a8

2ec191c0-6dc3-43c4-82a2-ba086f9cdceb

Nach der grandiosen Ausstellungseröffnung vergangenes Wochenende, Eurem tollen Feedback und sehr vielen Besuchern, welche die Ausstellung gerne nochmals besuchen möchten, verlängern wir den METÆTHER um ein Wochenende für kommenden FREITAG 29/08 als auch SAMSTAG 30/08.
Start: je ab 20:00 Uhr.

Ort: WOW Nachtgalerie WilliBender/Bahnhofstraße 28/ Heidelberg-Weststadt

Ausstellung: METÆTHER /green/

Der METÆTHER kommt in drei Teilen. Jeder widmet sich einer der Lichtfarben des RGB Farbraums. 2012 wurde in Mannheim mit METÆTHER RED eröffnet. Nun folgt in Heidelberg der zweite Teil, METÆTHER GREEN. Entwickelt und gestaltet wird die Serie von den Heidelberger Designern Götz Gramlich, Lukas Breitkreutz und Max Hathaway
Projektionen: PONG.LI

Projektbeschreibung:
Wo METÆTHER RED abtauchte in die Abgründe verletzlicher Selbstdarstellung in der Anonymität des World Wide Web, da wühlt sich METÆTHER GREEN in das Panoptikum der Internetkonsumgesellschaft. Im Strudel verwischter kultureller Abgrenzungen, einem Schlaraffenland von verzerrten, grellen, aberwitzigen, banalen und verlorenen Inhalten, schöpfte man ab – im Überdruss, apathisch erregt, verschmiert-dissonant im irisierenden Farbentaumel. Es entstand ein Pool of Content aus dem verschiedene Arbeiten produziert wurden, die den digitalen Spuk in die Fassbarkeit verdammen.

Aus animierten GIFs werden absonderliche Wackelbilder für die Hosentasche des metamodernen Users, aus Screenshots und grobgezogenen JPGs entstanden fragmentierte Collagen, die auf hochwertigen Prints an der Wand und als Großinstallation im Format 3x4m gezeigt werden. Für geneigte ÆTHERFANS gibt es ein limitiertes Stickersammelheft glitschiger YOLO-Momente und im Raum optimieren Projektionen und Audioinstallationen den quecksilbrig-modernen Reizteppich. #mustsee #lifeporn