3D-Animationen für Gerriets- und Canon-Messestand auf ISE Amsterdam, 2018

#ise #inviscreen #gerriets #canon #pxngli

Der Countdown läuft: In wenigen Tagen startet die “Integrated Systems Europe” (ISE) in Amsterdam – die weltweit größte professionelle AV- und Systemintegrationsmesse. Wir freuen uns darüber, den 3D-Content für den INVISCREEN® am Gerriets- und Canon Nederland-Stand gestalten zu dürfen!
Mit dem Inviscreen für Rückprojektionen lassen sich Glas- und Fensterscheiben in Projektionsflächen verwandeln – und bleiben dabei trotzdem glasklar.
Unser Ufo vom Testlauf mit dem Screen habt ihr ja schon gesehen – wie findet ihr die Animation unseres PONG-Logos? Wir finden: Good job, Malte!
Weitere Infos zur Messe findet ihr unter: https://www.iseurope.org/

 

Rückblick auf die Gestaltung der Jahresbestenehrung, IHK Karlsruhe, 2017

Turmgerade Leinwände als Projektionsflächen mit abwechslungsreichen Stripe-Animationen – das Bühnenbild für die Jahresbestenehrung 2017 der IHK Karlsruhe war in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich!
Moderiert wurde die Veranstaltung von dem Zeichner Stefan Wirkus, der es bestens versteht, klassische Zeichenkunst mit Hightech-Elementen zu verbinden. Schraffur-Animationen von PONG auf den Leinwand-Stelen ‘untermalten’ die Showeinlagen des Zeichenkünstlers!

Die Festveranstaltung findet alljährlich zur Ehrung der besten Absolvent*innen aus den Winter- und Sommerprüfungen statt. Von der Konzeption bis zur Projektion übernahm PXNG.LI auch 2017 die Gestaltung der Feierlichkeiten. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von der Band “ira’s world”.
https://youtu.be/6sirRGePOIk

Beitrag in “Allgemeine Zeitung” zu den Medieninstallationen von PONG in “Robin Hood”-Ausstellung, Speyer

Wissensvermittlung im Museum ist eine Aufgabe, die einem ständigen Wandel unterworfen ist. Gleichermaßen verändert sich die Erwartungshaltung der Besucher*innen – und Museen und Ausstellungshäuser müssen darauf reagieren, indem sie mit der Zeit gehen und neue, didaktische Methoden entwickeln. Das weiß auch das Historische Museum der Pfalz Speyer​, wie die gelungene Ausstellung zu Robin Hood zeigt! Die Allgemeine Zeitung​ berichtet jetzt über die interaktiven Elemente der aktuellen Ausstellung und wir freuen uns darüber, dass auch die Medieninstallationen von PONG​ darin erwähnt werden!

Das Zitat von “Robin Hood”-Kuratorin Julia Linke, Junges Museum Speyer, fasst das Thema “Interaktion im Museum” sehr gut zusammen:
„Generell halten wir es für wichtig, jungen wie älteren Besuchern Wissen durch aktive Teilhabe zu vermitteln. Der didaktische Nutzen ist nachhaltiger, die Schwelle niedriger und natürlich der Spaß beim Lernen größer. Alles, was anfassbar und haptisch erlebbar ist, ist spannender als reines Lesen und Angucken“.

Link zum Bericht in Allgemeine Zeitung: http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/rhein-main/interaktive-familienausstellung-zu-robin-hood-lockt-ins-museum-speyer_18443200.htm

#tbt #throwbackthursday #raumwelten2017

Schöne Rückschau auf das Projekt Raumwelten im vergangenen November in Ludwigsburg! Der 4-Minüter lohnt sich natürlich in Gänze – für diejenigen, die es heute aber eilig haben, hier kurz zusammengefasst 😉
Ab Minute 2:08 seht ihr Dominik bei der Vorstellung unserer aktuellen Projekte im Rahmen des “ABC der Szenografie” im vollen Vortragsraum. Ab Minute 2:29 ist die Inszenierung “Chess Continuum-Chaos Order Dance at the Court” durch die Künstlerin Aemilia Papaphilippou für das Abschluss-Event des Raumwelten-Kongresses zu sehen. Für die Projektion der Videoarbeit mit Soundcollagen und Performance leistete PONG den Support:
Viel Spaß beim Reinschauen! https://youtu.be/l8ItQl2B-9Q

Neues Jahr – neue Möglichkeiten: 3D-Abteilung von PONG setzt künftig vielseitig nutzbaren 3D-Content um!

Mit der Erweiterung des Teams und dem Umzug in neue Räumlichkeiten Ende 2017 verfügen die PONG Studios seit neuestem über eine erstklassige 3D-Abteilung zur Erstellung unterschiedlichster Inhalte für eine Vielzahl von neuen Projekten: wie beispielsweise der interaktiven 3D-Animation für die DREAMOC™ im Rahmen der Vector Technologie Tage im Oktober 2017. Ob also holografischer Content für die HoloBox, stereoskopische 3D-Projektion, Virtual Reality-Apps – den Gestaltungsmöglichkeiten in 3D sind künftig keinerlei Grenzen mehr gesetzt!
Derzeit experimentieren wir z. B. mit dem neuen Spezialtüll Holo-Gauze©, der speziell auf 3D-Projektionen ausgerichtet ist. Wir freuen uns schon auf die vielfältigen Möglichkeiten für ganz außergewöhnliche Präsentationen!

Hier könnt ihr den von uns erstellten Content für die DREAMOC™ zur Präsentation des Steuergeräts von Vector Informatik anschauen:
https://youtu.be/D8irHDQQHxY