„Von Sinnen! Wie Kommunikation im Raum zu einem ganzheitlichen Erlebnis wird.“ Diesem Motto widmet sich der Raumwelten-Kongress vom 14. bis 16. November 2018 in Ludwigsburg.

Am 14. November wird Prof. Dominik Rinnhofer um 11.45 Uhr im Start-up Hub einen Impulsvortrag zum Thema „Kommunikation im Raum“ im Pavillon Lichtwolke halten. In der täglichen Arbeit der PONG Studios spielt Kommunikation im Raum eine zentrale Rolle: Ob bei der Realisierung medialer Inszenierungen oder der Konzeption neuer interaktiver Installationen – der Einsatz von Virtualität eröffnet immer neue Wege szenografischer Gestaltungsmöglichkeiten. Nachmittags wird Andreas Siefert an den One-to-one Meetings im Rahmen des Start-up Hubs teilnehmen.

Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder Teil des RAUMWELTEN-Programms sein zu dürfen!

RAUMWELTEN steht für eine partizipative Plattform zum Austausch über Szenografie, Architektur und Medien.
Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/RaumweltenLudwigsburg