NACH der Ausstellung ist VOR der Ausstellung! Es geht bereits mit großen Schritten beim Aufbau unserer Installationen für das Musée national d’histoire naturelle Luxembourg voran, deren neu-konzipierten Dauerausstellungen Ende des Monats eröffnet werden! Darunter auch die Installation „Devon-Meer“ von PXNG.LI, die den Blick auf den Meeresboden mit seinen urzeitlichen Meeresbewohnern in 3D-Animation zeigt: In einem Bodenrelief tummeln sich neben Kleinpartikeln mehrere Trilobiten (Gliederfüßer), ein großer
Meeresskorpion, diverse Muschelarten, ein langgestreckter Nautiloidea (Kopffüßer), Panzerfische, Quastenflosser und Lungenfische, die den virtuellen Sand zwischen den Füßen der Besucher*innen aufwirbeln werden. Zu sehen hier in einem Kurzclip vom Aufbau. Unsere vierbeinigen Zuschauer finden die Projektion schonmal äußerst interessant 🙂