Veranstaltungstipp: Finissage des Künstlerduos IRIS-A-MAZ in der Galerie Alte Apotheke Walldorf, 28. Juli 2018

Neben den Karlsruher Schlosslichtspielen, die dieses Wochenende mit unserem Mapping-Clip für den SWR starten, gibt es noch eine kleine, aber feine Finissage des Künstlerduos IRIS-A-MAZ in der Galerie Alte Apotheke Walldorf! Zur Künstler-Website: http://www.iris-a-maz.de/

Am Samstag, den 28. Juli 2018, zeigt das Künstlerduo um 20 Uhr dort eine Auswahl ihrer Videokurzfilme. Die Videos thematisieren des Verhältnis des Menschen zu seiner ihn umgebenden Umwelt. Der Blick ist dabei immer wieder der des Forschers. Hierbei werden Pflanzen unter die Lupe genommen, die Wahrnehmung von Farbe sowie Holzfäller die fallende Bäume ins Internet stellen.
Im Rahmen des Programms werden sechs Filme gezeigt; Dauer insgesamt ca. 60 Minuten. Die Künstler*innen werden anwesend sein.

Weitere Informationen zur Finissage auf Facebook unter:

CAPTCHA Design Festival 2018 – Anmeldung für Workshop mit Dominik Rinnhofer bis 15. August möglich!

Das von Studierenden der Hochschule Mannheim initiierte und organisierte CAPTCHA Design Festival findet diesen September bereits zum fünften Mal statt. In diesem Jahr werden die Workshops und das Symposium das Thema DIMENSION vertiefen. Namhafte Gäste aus Design und Kunst werden gemeinsam mit den teilnehmenden Studierenden neue wie innovative Wege der Gestaltung entwickeln. Die Ergebnisse werden im Rahmen einer abschließenden, einwöchigen Ausstellung präsentiert.

Workshop von Dominik Rinnhofer: Projection Mapping
Wir freuen uns sehr, dass Dominik Rinnhofer von PONG als Workshop-Leiter am diesjährigen CAPTCHA Design Festival teilnimmt. Noch bis zum 15. August kann man sich für seinen Workshop zum Thema „Projection Mapping“ anmelden unter:
http://captcha-mannheim.de/workshop/

Zum Fotoalbum “Dominik Rinnhofer – Projection Mapping” auf Facebook:

Veranstaltungstipp “Interactive Digital Signage Exhibition” von epicto bis 28. August 2018

Unser Veranstaltungstipp zur Wochenmitte: Noch bis 26. Juli läuft die “Interactive Digital Signage Exhibition” von epicto GmbH in Edingen-Neckarhausen und zeigt neue interaktive Techniklösungen für Events, Messen und Konferenzräume – die den Kunden zum User machen.

Auch wir wollen im Team noch dort vorbeischauen und uns Inspirationen holen!

Die Ausstellung ist kostenfrei, aber eine Anmeldung vorab erforderlich. 
>>> verlängert bis 28. August <<<
Weitere Infos unter: https://www.convention-rhein-neckar.de/event/epicto-pr%C3%A4sentiert-interactive-digital-signage-exhibition

Produktionsphase für SWR-Clip zu Karlsruher Schlosslichtspielen 2018 auf Hochtouren

In diesem Jahr sind wir wieder mit dabei! Am Samstag, den 28. Juli starten die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe 2018 und wir sind derzeit mit der Produktion eines Projection Mapping-Clips für den SWR, Business-Partner der Schlosslichtspiele Karlsruhe, beschäftigt.

Hier seht ihr schon einmal einen kleinen Ausschnitt aus unserer Produktionsphase! Na, könnt ihr etwas darauf erkennen? 

Zur Facebook-Veranstaltung der Karlsruher Schlosslichtspiele 2018 geht es hier: https://www.facebook.com/events/1875084085898849/

Büro-Umfrage zum “Tag der Videospiele” am 8. Juli

Zocken erwünscht! Denn heute ist nicht irgendein Tag – sondern der “Tag der Videospiele”. Was habt ihr gerne gespielt oder spielt es auch heute noch und aus welchen Gründen? Das würden wir gerne von euch wissen – ihr dürft natürlich gerne auch Computerspiele nennen 🙂

Zeit, auch mal die lieben Kolleg*innen von PONG zu diesem Thema zu befragen:
Andy findet “Secret of Monkey Island” und “Pirates” super. Bei Felix war es früher “GTA2”, heutzutage “Game Royale II”… da das im “Monkey Island”-Style gehalten ist. Sebastian gefällt “Zelda Ocarina of Time”, da er das Durchwandern der weiten, einzigartigen Landschaften mit jeweils individueller Musik wunderbar und beruhigend fand. Er spielte das Spiel deshalb auch nie ganz zu Ende, damit das Erlebnis kein Ende nahm. Miri spielte früher “Sims”, um hauptsächlich Häuser zu bauen und einzurichten. Heutzutage steht sie eher auf “Sonic All Star Racing”. Constanze schnupperte damals in die Computerspiele ihrer großen Brüder rein, wie “Day of the Tentacle!” oder “Oscar” und spielte früher selbst “Prince of Persia”. Dominik hat viel Zeit mit “Bomberman”, “BubbleBobble” und “Streetfighter” verbracht.

Und ihr so?


Foto: Controller zum Multiplayer-Mapping-Game “Capture the Pyramide”, Karlsruher Schlosslichtspiele, 2015

ShareBW Landeskongress 2018 im ZKM | Karlsruhe mit Projection Mapping by PXNG.LI

Am Mittwoch, den 4. Juli, laden das CyberForum e.V. und Baden-Württembergs Wissenschafts- und Kulturministerin Theresia Bauer zum ShareBW Landeskongress 2018 im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe ein. Im letzten Jahr wurde PONG bereits mit der Erstellung von visual content für diese Veranstaltung betraut – in diesem Jahr gestalten wir ein Projection Mapping mit zahlreichen Animationen für die Bühne des ZKM_Medientheater.

Im Rahmen des Kongresses wird mit Expert*innen über die ökonomische Nachhaltigkeit des Teilens und Tauschens diskutiert. Ob nun geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen – in Keynotes, Panels und Best Practices-Beispielen wird erarbeitet, wie sich Ressourcen im Sinne der “Share Economy” gemeinsam effizient nutzen lassen. Zudem stellen die Gewinner des Ideenwettbewerbs “shareBW” ihre Projekte in den Kategorien Smarter Earth/Energy, Creativity, Mobility, Integration/Participation vor.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei, eine Anmeldung vorab jedoch erforderlich.
Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/191468625002916/

Kurzfilm des Speyerer Museums zur aktuellen Familienausstellung – mit Projekten von PXNG.LI

Im Kurzfilm des Historischen Museum der Pfalz Speyer zur aktuellen Familienausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“ könnt ihr auch Sequenzen unserer Projekte entdecken: wie im „Tintenherz-Raum“ die interaktive Installation zur Transformation Capricorns, die Unterwasserwelt-Deckenprojektion im Raum zum „kleinen Wassermann” oder das Erscheinen und Verschwinden von Meister Eders Pumuckl.

Viel Spaß beim Reinschauen! Zum Clip auf Facebook

Stellenausschreibung: 3D & Compositing Artist (m/w) gesucht

Stellenausschreibung: 3D & Compositing Artist
Stellenangebotsart: Teilzeit Basis 50%, 20 Wochenstunden
Arbeitgeber: PXNG.LI GmbH, PONG Studios – Projektion, Interaktion, Inszenierung
Eintritt ab 01.09.2018 möglich

Die PONG Studios sind spezialisiert auf interaktive Installationen und medial gestützte Inszenierungen für Kunst, Wissenschaft, Bühne, Industrie, Kommunen, Eventveranstalter. Zur Stellenausschreibung

Interview über die Kunst des Projection Mappings mit Dominik Rinnhofer in KommunikationsRaum 01/2018

8 Seiten stark!! So umfangreich ist der aktuelle Beitrag über die “DOs & DON’Ts” des Projection Mappings in der aktuellen Ausgabe von KommunikationsRaum. 01/2018. Im Interview mit Kirsten Schmidt spricht Dominik Rinnhofer, Geschäftsführer und Creative Director von PONG, über die Entwicklungen und Herausforderungen von Architektur-Mapping bei Events, Videomapping in Museumsinstallationen und gibt Tipps für deren erfolgreiche Umsetzung.

Die aktuelle Ausgabe kann hier erworben werden.

Über das Magazin: KommunikationsRaum ist ein hochwertiges Kompendium, das AV-Lösungen in Kommunikationsräumen mit inspirierenden Case Studies, Reportagen und Interviews beleuchtet. KommunikationsRaum schafft für Planer, Architekten und Projektverantwortlichen die Plattform für die Vernetzung mit der AV-Branche.

Ausstellungsende “Die Etrusker”, Badisches Landesmuseum, am Sonntag, den 17. Juni 2018

Kürzlich erinnerte uns diese kuriose Bewohnerin beim Besuch des Karlsruher Zoos an die Tatsache, dass ja bereits am Sonntag, den 17. Juni, die Ausstellung “Die Etrusker” im Badischen Landesmuseum endet!
Und damit ist das nun die letzte Möglichkeit für euch, neben den vielen spannenden Exponaten rund um die Weltkultur des antiken Italiens, auch unsere App zur interaktiven Bodenkarte von Etrurien selbst auszuprobieren 
Also nutzt die Chance und schaut nochmal vorbei!

Neues EventDesign-Jahrbuch mit 3 Beiträgen von PXNG.LI erschienen!

Yeah! Das neue EventDesign-Jahrbuch 2018/2019 von avedition GmbH ist mit drei Beiträgen von PONG (mit Valentin Lüdicke und Peripherique) erschienen. Auf knapp 260 Seiten werden spannende Entwicklungen rund um Eventgestaltung und -design vorgestellt; mit Projekten, die sich in ihrer Umsetzung als außergewöhnlich abheben.

PXNG.LI findet ihr darin mit folgenden Projekten: 
– Sebastian Fitzek, „Das Paket“-Tour (S. 46-49)
– Retro-Show zur IHK Karlsruhe Jahresbestenehrung (S. 120-123)
– VIP-Mapping Show anlässlich des Mercedes E-Klasse Launch (S. 132-135)

Autorin: Katharina Stein (u.a. Gründerin von eveosblog)
Das Buch kann hier erworben werden:
https://www.avedition.de/de/themen/alle-buecher/eventdesign-jahrbuch-2018-2019.htm

Impressionen der Ausstellungeröffnung in Speyer, 31. Mai 2018

Für die Ausstellung “Das Sams und die Helden der Kinderbücher” gestaltet PONG das Spiel „Buchstaben fangen!“ samt 3D-Animationen für den Bereich des „Kleinen Vampirs“ und programmiert das „Autorenbuch“ mit spannendem Hintergrundwissen und Interviews zu den vertretenen Kinderbuchautor*innen in jedem Raum. Auch der Pumuckl taucht dank uns in Speyer auf 
Für den Raum des „Kleinen Wassermanns“ projiziert PONG eine eigens dafür animierte Unterwasserwelt und versetzt mit dem Spiel „Buchstabensalat“ vor allem die Fans der Otfried Preußler-Figuren in Rätsellaune. Die 3D-Animationen des „Tintenherz“-Bösewichts Capricorn ziehen einen geradezu in die Tintenwelt-Trilogie hinein und eröffnen die Möglichkeit zur Verwandlung!

Zum Fotoalbum auf Facebook:

Beitrag SWR Aktuell Rheinland Pfalz mit “Wassermannraum” und animierten Pumuckl im Speyerer Familienausstellung

Schöner Beitrag von SWR Aktuell Rheinland-Pfalz zur neu eröffneten Familienausstellung “Das Sams und die Helden der Kinderbücher” im Historischen Museum der Pfalz Speyer, der ein paar von PONGs Museumsinstallationen zeigt, wie die Animation des Pumuckls und (in Kooperation) die Bodenprojektion zum Fische fangen im Raum des “Kleinen Wassermanns”. Vor Ort gibt es von uns allerdings noch viel mehr zu entdecken 
Hier der Beitrag als kleiner “Vorgeschmack”!
https://swrmediathek.de/player.htm?show=2fc87cc0-6436-11e8-9c74-005056a12b4c

Gewinne ein Generationenticket* für die Familienausstellung “Das Sams und die Helden der Kinderbücher” im Historischen Museum der Pfalz Speyer

>>> EIN TAG VOLLER SAMS & CO. <<< 
Du kennst dich bestens in der Welt der Kinderbücher aus? Dann beweis’ es uns!

GEWINNE MIT PONG 1 GENERATIONENTICKET* FÜR DIE FAMILIENAUSSTELLUNG „DAS SAMS UND DIE HELDEN DER KINDERBÜCHER“ IM HISTORISCHEN MUSEUM DER PFALZ SPEYER

Was du dafür tun musst?! Löse einfach unsere Rätselfragen und poste die Antworten hier bei Facebook durchnummeriert in das Kommentarfeld – wer als Erste/r alle richtigen Lösungen schreibt, gewinnt das Ticket 🙂 Wir wünschen euch viel Spaß & viel Glück!

HIER UNSERE RÄTSELFRAGEN AUS DER WELT DER KINDERBÜCHER:
1. Wie heißt der Karpfen beim „Kleinen Wassermann“?
2. Welche geniale Maschine erfindet das Sams, damit Herr Taschenbier für sein Mittagessen nicht aus dem Bett aufstehen muss?
3. Wie alt ist Otfried Preußlers „Kleine Hexe“?
4. Wodurch erfährt Pippi Langstrumpf in „Pippi und die Seeräuber“, dass das Schiff ihres Vaters gekapert und ihr Vater verschleppt wurde?
5. Was verkauft Pünktchen aus Kästners Geschichte „Pünktchen und Anton“ auf der Straße?
6. Welchen Beinamen trägt Anna von Schlotterstein, die Schwester von Rüdiger und Lumpi, zu Beginn der Geschichte „Der kleine Vampir“?
7. Woran bemerkt Meggie aus „Tintenherz“, dass sie die Begabung ihres Vaters geerbt haben muss und um welche Begabung handelt es sich?
8. In welcher misslichen Situation befindet sich Pumuckl, als Meister Eder und er das erste Mal aufeinandertreffen?
9. Was für ein Wesen ist der beste Freund von Preußlers „Kleinem Gespenst“ und wo wohnt es?
10. Welchen Namen trägt das zweiunddreißigste Kindeskind bei „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“?

 

ZUM ABLAUF DES GEWINNSPIELS:
Am Freitag, den 1. Juni, um 12 Uhr ermitteln wir unter allen Einträgen den Gewinner/die Gewinnerin.

Alle weiteren Infos findet ihr in den nachfolgenden Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigten alle Teilnehmer*innen die vorliegenden Bedingungen.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
1. Das Gewinnspiel endet am Freitag, den 1. Juni 2018, um 12 Uhr mittags.
2. Es wird 1 Generationenkarte für die Ausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“ (Laufzeit 1. Juni 2018 bis 6. Januar 2019) im Historischen Museum der Pfalz Speyer verlost. * Die Generationenkarte gilt als freier Eintritt für 2 Erwachsene und 2 Kinder (im Alter von 3 bis 17 Jahre).
3. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über einen Kommentar im Kommentarfeld des vorgegebenen Rätsels.
4. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit einem Personenprofil auf Facebook. Eine Auslosung an Fanpages findet nicht statt.
5. Der Gewinner/Die Gewinnerin wird unmittelbar nach Gewinnspielende aus den eingegangenen Kommentaren im Gewinnspiel-Thread ermittelt und mit seinem/ihrem Profilnamen dort offiziell bekannt gegeben.
6. Der Gewinner/Die Gewinnerin wird via Privatnachricht (Facebook-Messenger) über den Gewinn informiert und muss sich binnen 24h über den Facebook-Messenger oder via E-Mail an ping@pong.li mit seinem/ihren Namen und gültiger E-Mailadresse zurückmelden. Meldet sich der Gewinner/die Gewinnerin nicht binnen dieser Frist wird das Ticket an denjenigen/diejenige, mit der nächsten (in chronologischer Reihenfolge) richtigen Lösung weitergegeben.
7. Kommentare, die gegen die Facebook-Netiquette und -Richtlinien verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer/Die Teilnehmerin ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.
8. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.
9. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
10. PXNG.LI geht vertrauensvoll mit personenbezogenen Daten um. Solltest du der/die glückliche Gewinner des Gewinnspiels sein, findest du unsere Datenschutzerklärung hier auf unserer Website: http://pong.li/datenschutz/

Ted Dabney, Mitbegründer der Spielefirma Atari gestorben

Ohne ihn hätte es PONG, den “Urvater der Videospiele” nie gegeben! Ted Dabney, Mitbegründer der Spielefirma Atari, ist im Alter von 80 Jahren gestorben.

1972 veröffentlichte Atari PONG, das zum ersten weltweit beliebtesten Videospiel wurde, obwohl zuvor bereits andere Videospiele entwickelt worden waren. PONG wurde auf jedem Spielhallenautomaten installiert und gilt bis heute, neben Pac-Man, als absoluter Klassiker unter den Videospielen.