Capture the Pyramide

„Capture the Pyramide“ ist das weltweit erste Megapixel Multiplayer Fassaden-Mapping Game von PXNG.LI, das während der Schlosslichtspiele in Karlsruhe anlässlich des 300. Stadgeburtstages vom 01.08 bis 30.09.2015 am Karlsruher Schloss gezeigt und gespielt wird.

Das Spiel ist nach Einbruch der Dunkelheit noch bis zum 21.08. und dann nochmal vom 18.09-25.09. am Schloss in Karlsruhe zu spielen.

Nach dem Download der App kann man sich vor Ort auf den Gameserver einloggen und bekommt einen Charakter zugewiesen, den man, mittels der App direkt auf der Schlossfassade kontrollieren kann. Das eigene Smartphone dient dabei als Controller und Statusanzeiger.

Figuren:
Die Figuren sind nach Karlsruhe gekommen, weil sie hörten es gibt dort ein Pyramide.Nun sind alle in heller Aufregung darüber wer die Pyramide als Erster entdecken wird. In zwei Teams zusammengeschlossen, arbeiten sich die Abenteurer Stein für Stein vorwärts um als Erstes Team die Pyramide zu erreichen.
Dabei kann man miteinander arbeiten um schneller voran zu kommen!

www.capture-the-pyramide.de

 

Credits:

Jan Hubl, Miri Binder, Luise Kanein, Markus Billharz, Doro v. Holtey, Tomio Tremmel, Sebastian Schellenberger, Marc Weidenhueller, Bernd Strehhuber, Andreas Siefert, Dominik Rinnhofer

 

Regenschirme und Fische – wie passt das zusammen?

Auch dieses Jahr gab sich Mr. Ping Lee wieder viel Mühe, das Hoepfner Stiftungsfest noch       besonderer zu machen.

Neben der kunterbunten Garteninstallation aus 500 Regenschirmen, gab es außerdem ein        Projection Mapping auf ein lecker angerichtetes Obst-Buffet zu bewundern. So schwammen zum Beispiel Kois zwischen Bananen und Äpfeln.

Seht selbst!

IMG_9265

IMG_9257

IMG_9254

Shahrokh & Friends »Electric Mood«

Am Samstag den 11.07. um 22:00 gibt es in Karlsruhe im ZKM Medientheater wieder Visuals von PONG zu sehen!
Zeitgleich werden wir in Mannheim zum Konzert „20 Jahre Söhne Mannheims“, zusammen mit Tomio Tremmel die Visuals beisteuern!

ZKM Electric Mood:

Beginn Sa, 11.07.2015 22:00 Veranstaltungstyp Konzert Ort ZKM_Medientheater Kosten 10/5 €

Der Wahl-Karlsruher DJ Shahrokh, der Freiburger Rainer Trüby sowie Finnlands Deep-House-Meister Klas-Henrik Lindblad verwandeln den Musikbalkon des ZKM in eine Partyzone. Die Visuals zu »Electric Mood« kreiert das Kreativnetzwerk PONG.LI, deren Projektion »Capture the Pyramide« ab 01. August 2015 im Rahmen der »Schlosslichtspiele« auch die Schlossfassade interaktiv in Szene setzt.

Rainer Trüby ist bekannt für seinen unnachahmlichen Mix aus House und deepen Techno mit Brasil-Grooves, Funk und Jazz. Klas-Henrik Lindblad aka Sasse ist einer der produktivsten Techno-Musiker weltweit und DJ Shahrokh beschert sei 1995 dem Karlsruher Partyvolk unvergessliche Tanzabende. Mit der neuen Reihe »Electric Mood« lädt DJ Shahrokh das Who is Who der internationalen House-Szene nach Karlsruhe.

Karten gibt es ab Mittwoch, 01. Juli 2015 an der ZKM_Infotheke und an der Abendkasse; Studenten sind mit 5 € dabei.

VIDEOS ONLINE

Weil wir immer wieder gefragt werden wo man unsere Arbeiten als Videos online sehen kann: HIER ->https://www.youtube.com/user/pxngli/videos

Produktives MEKA-Kooperationsprojekt – interaktive Messe Installation

Für internationale Messe-Auftritte der Maschinenbau Firma ARKU GmbH (Baden-Baden)
hat die Kreativagentur PXNG.LI in Zusammenarbeit mit der HINKEL360 Werbeagentur (Leadagentur für ARKU) sowie mit den MEKA-Mitgliedern Matthias Magschok (Eyemotion) und Thorsten Radszuweit [kreativspieler] eine interaktive Installation entwickelt,  die sich sehen lassen kann und bereits in Europa, den USA und in China sehr erfolgreich zum Einsatz kam.

Wie so oft war die Zusammenarbeit zwischen MEKA-Mitgliedern produktiv und wird in Zukunft weiter fortgesetzt.

ARKU - interactive Installation by PXNG.LI

ARKU - interactive Installation by PXNG.LI

Projection Mapping in der halle02!

Projection Mapping auf 290 Dreiecke!

für den neu eröffneten Prachtclub in der Halle02 war Mr. Ping Lee für die permanente Bespielung einer Wand aus 290 Dreiecken verantwortlich. es wird im Laufe der nächsten Monate immer wieder neue Varianten geben. Final sollen alle Visuals vom Lichtpult gesteuert werden! Seht selbst:

Musik fürs Video von Sonny Blake!

Rüstungsschmiede zu Besuch!

Mr. Ping Lee ist bereits fleissig mit den Vorbereitungen zum Karlsruher Stadtgeburtstag beschäftigt. Die Rüstungsschmiede waren heute bei uns in Karlsruhe zu Besuch, um an ihrem Projekt für die Karlsruher Schlosslichtspiele zu arbeiten.

Wie klingt eigentlich das Karlsruher Schloss?

Wir sind schon sehr gespannt auf dieses audiovisuelle Erlebnis!

Fotoshooting_01_LK

Fotoshooting_02_LK

Find A New Planet!

Für WeberHaus produzierten wir eine interaktive Computerspiel-Installation, in der die Spieler in ihrem Raumschiff durch das Weltall fliegen und verschiedenen Welten erkunden können. Dafür fertigten wir drei Spezial-Joysticks an die über ein Arduino am Rechner angeschlossen sind. Das Raumdesign wurde nach unseren Konzepten, von den hervorragenden Handwerkern von WeberHaus umgesetzt. Projiziert wird nahtlos mit 3 Ultrashortthrow-Projektoren auf drei Seiten des Raumes. So bekommt man, wenn man am Joystick steht, ein mehr als 240° immersive realtime Environment präsentiert. Das Spiel selber wurde in Unity3D erstellt und via Syphon an MadMapper gesendet. So konnten wir das realtime Game perfekt auf die polygone Wandstruktur mappen und das Cockpit so mit noch mehr Tiefenwirkung versehen.

„Find A New Planet!“
heisst die neueste Attraktion im „Universum der Zeit“ von WeberHaus.
Die Besucher verlassen den Planet Erde um im Weltraum anhand von Objekten die einzusammeln sind, einen neuen Planeten zu finden. Vier verschiedene Planeten stehen als Landungsmöglichkeit zur Verfügung.

Zu sehen ist die Installation in der Ausstellung „Universum der Zeit“ bei WeberHaus.


Konzeption & Artdirection:
PXNG.LI GbR
Dominik Rinnhofer
Andreas Siefert

3D Animationen:

Andreas Schuster
Andreas Neumann
Marc Weidenhüller
Philip Klich

Game Development:
Andreas Schuster

Komposition, Soundstudio und Mix:
Mac Barisch Musicproduction

After Art Party 2015

Projection Mapping für die AFTER art PARTY im Staatstheater Karlsruhe!
Zu sehen gabs den Controlroom, unsere Traingles, eine Bild-Projektions Installation mit Bildern von Max Hathaway, Mapping Visuals auf die Bar sowie eine Dualscreen Projektion mit Bildern der Aufklärung, der zerstörten Kunst im Zweistromland und vieles mehr. Im Staatstheater Karlsruhe.
presented by Mood & art KARLSRUHE