Zocken erwünscht! Denn heute ist nicht irgendein Tag – sondern der “Tag der Videospiele”. Was habt ihr gerne gespielt oder spielt es auch heute noch und aus welchen Gründen? Das würden wir gerne von euch wissen – ihr dürft natürlich gerne auch Computerspiele nennen 🙂

Zeit, auch mal die lieben Kolleg*innen von PONG zu diesem Thema zu befragen:
Andy findet “Secret of Monkey Island” und “Pirates” super. Bei Felix war es früher “GTA2”, heutzutage “Game Royale II”… da das im “Monkey Island”-Style gehalten ist. Sebastian gefällt “Zelda Ocarina of Time”, da er das Durchwandern der weiten, einzigartigen Landschaften mit jeweils individueller Musik wunderbar und beruhigend fand. Er spielte das Spiel deshalb auch nie ganz zu Ende, damit das Erlebnis kein Ende nahm. Miri spielte früher “Sims”, um hauptsächlich Häuser zu bauen und einzurichten. Heutzutage steht sie eher auf “Sonic All Star Racing”. Constanze schnupperte damals in die Computerspiele ihrer großen Brüder rein, wie “Day of the Tentacle!” oder “Oscar” und spielte früher selbst “Prince of Persia”. Dominik hat viel Zeit mit “Bomberman”, “BubbleBobble” und “Streetfighter” verbracht.

Und ihr so?


Foto: Controller zum Multiplayer-Mapping-Game “Capture the Pyramide”, Karlsruher Schlosslichtspiele, 2015