Die “Digital Twin Machine” im Einsatz am Siemens-Stand, Tag der Deutschen Einheit, Berlin 2018

Unsere selbst gebaute “Digital Twin Machine” für Siemens kam prima bei Groß und Klein an! Über einen Touchscreen konnte man auf spielerische Weise jene Schritte innerhalb einer Fabrik nachvollziehen, die zur Erstellung eines so genannten digitalen Zwillings wichtig sind. Am Schluss des Prozesses wurden die interessierten Besucher*innen mit einer eigens produzierten Schokolade belohnt.
Neben dieser interaktiven Installation gestaltete PXNG.LI Noch die “Stadt der Zukunft”, eine Touchtisch-Applikation, mit Visionen von Siemens für die Bereiche Technik und Nachhaltigkeit für das Leben künftiger Generationen, sowie eine Präsentation der Entwicklung des MRT. Gezeigt wurden die Installationen auf dem dreitägigen großen Bürgerfest in Berlin zum Tag der Deutschen Einheit 2018.
Gebaut wurde der “Digital Twin”-Automat in Zusammenarbeit mit der Möbelwerkstatt Bentzen in Ettlingen.

Shoe-volution! Projection Mapping mit dem Digital Signage-Projektor von EPSON

Derzeit testen wir den so genannten Digital Signage-Projektor LightScene EV-100 von EPSON in den PONG Studios auf verschiedenste Einsatzmöglichkeiten. Ob im Einzelhandel, in Galerien oder Museen: die digitale Beschilderung (engl. digital signage) ist auf dem Vormarsch und findet in immer mehr Bereiche des öffentlichen Lebens eingang.

Hierfür mappen wir beliebige Inhalte auf unterschiedliche Objekte, wie eine komplett weiße Vase oder einen weißen Sneaker. Das Erscheinungsbild verändert sich auf Wunsch fließend. In einem ersten Testlauf lassen wir einen auf einer Präsentationsfläche rotierenden Sneaker mittels Projection Mapping in immer wieder neuen Design erscheinen. Ob zur Präsentation der neuesten Kollektion, zur Visualisierung geplanter Neu-Kreationen oder als ‘special effect’ für ein Event – wir sind gespannt auf die mannigfaltigen Gestaltungsmöglichkeiten in der Zukunft!

“Stadt der Zukunft” – interaktive Anwendung für Siemens, Tag der Deutschen Einheit 2018 Berlin

#pxngli #tagderdeutscheneinheit2018 #TDE2018 #nurmiteuch #siemens

Wie werden wir künftig leben? Für Siemens konstruiert PONG anlässlich des großen Bürgerfests in Berlin eine “Stadt der Zukunft” für den Multitouch-Tisch. Hierauf wird in unterschiedlichen Animationen das Leben in der Zukunft dargestellt und gezeigt, welche Rolle Siemens dabei spielt!
In der Stadt der Zukunft ist alles in einem Energiefluss – Daten fließen durch die voranschreitende Digitalisierung ebenso wie Energie oder Mobilität. Auch die Entwicklungen in den Bereichen Gesundheit und Nachhaltigkeit spielen dabei eine zentrale Rolle.
Schaut am Siemens-Stand vorbei und erfahrt sie eigenhändig – unsere “Stadt der Zukunft”!

Interaktive Installation für Siemens-Stand, Tag der Deutschen Einheit 2018, Berlin

#pxngli #tagderdeutscheneinheit2018 #TDE2018 #nurmiteuch #siemens

Für das große Bürgerfest “Nur mit Euch!” in Berlin, zum Tag der Deutschen Einheit 2018, bauen wir gerade eine voll Kuh-le interaktive Installation für den Siemens-Stand!
Was es mit dieser Kuh auf sich hat, das erfahrt ihr am besten direkt vor Ort. Kleiner Tipp: sie hält eine süße Kleinigkeit für euch parat!

Nur einen Namen hat unsere Kuh noch nicht – also gerne her mit euren Vorschlägen 🐄

https://www.tag-der-deutschen-einheit.berlin.de/

Veranstaltungstipp “Interactive Digital Signage Exhibition” von epicto bis 28. August 2018

Unser Veranstaltungstipp zur Wochenmitte: Noch bis 26. Juli läuft die “Interactive Digital Signage Exhibition” von epicto GmbH in Edingen-Neckarhausen und zeigt neue interaktive Techniklösungen für Events, Messen und Konferenzräume – die den Kunden zum User machen.

Auch wir wollen im Team noch dort vorbeischauen und uns Inspirationen holen!

Die Ausstellung ist kostenfrei, aber eine Anmeldung vorab erforderlich. 
>>> verlängert bis 28. August <<<
Weitere Infos unter: https://www.convention-rhein-neckar.de/event/epicto-pr%C3%A4sentiert-interactive-digital-signage-exhibition

ShareBW Landeskongress 2018 im ZKM | Karlsruhe mit Projection Mapping by PXNG.LI

Am Mittwoch, den 4. Juli, laden das CyberForum e.V. und Baden-Württembergs Wissenschafts- und Kulturministerin Theresia Bauer zum ShareBW Landeskongress 2018 im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe ein. Im letzten Jahr wurde PONG bereits mit der Erstellung von visual content für diese Veranstaltung betraut – in diesem Jahr gestalten wir ein Projection Mapping mit zahlreichen Animationen für die Bühne des ZKM_Medientheater.

Im Rahmen des Kongresses wird mit Expert*innen über die ökonomische Nachhaltigkeit des Teilens und Tauschens diskutiert. Ob nun geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen – in Keynotes, Panels und Best Practices-Beispielen wird erarbeitet, wie sich Ressourcen im Sinne der “Share Economy” gemeinsam effizient nutzen lassen. Zudem stellen die Gewinner des Ideenwettbewerbs “shareBW” ihre Projekte in den Kategorien Smarter Earth/Energy, Creativity, Mobility, Integration/Participation vor.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei, eine Anmeldung vorab jedoch erforderlich.
Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/191468625002916/

Interview über die Kunst des Projection Mappings mit Dominik Rinnhofer in KommunikationsRaum 01/2018

8 Seiten stark!! So umfangreich ist der aktuelle Beitrag über die “DOs & DON’Ts” des Projection Mappings in der aktuellen Ausgabe von KommunikationsRaum. 01/2018. Im Interview mit Kirsten Schmidt spricht Dominik Rinnhofer, Geschäftsführer und Creative Director von PONG, über die Entwicklungen und Herausforderungen von Architektur-Mapping bei Events, Videomapping in Museumsinstallationen und gibt Tipps für deren erfolgreiche Umsetzung.

Die aktuelle Ausgabe kann hier erworben werden.

Über das Magazin: KommunikationsRaum ist ein hochwertiges Kompendium, das AV-Lösungen in Kommunikationsräumen mit inspirierenden Case Studies, Reportagen und Interviews beleuchtet. KommunikationsRaum schafft für Planer, Architekten und Projektverantwortlichen die Plattform für die Vernetzung mit der AV-Branche.

Neues EventDesign-Jahrbuch mit 3 Beiträgen von PXNG.LI erschienen!

Yeah! Das neue EventDesign-Jahrbuch 2018/2019 von avedition GmbH ist mit drei Beiträgen von PONG (mit Valentin Lüdicke und Peripherique) erschienen. Auf knapp 260 Seiten werden spannende Entwicklungen rund um Eventgestaltung und -design vorgestellt; mit Projekten, die sich in ihrer Umsetzung als außergewöhnlich abheben.

PXNG.LI findet ihr darin mit folgenden Projekten: 
– Sebastian Fitzek, „Das Paket“-Tour (S. 46-49)
– Retro-Show zur IHK Karlsruhe Jahresbestenehrung (S. 120-123)
– VIP-Mapping Show anlässlich des Mercedes E-Klasse Launch (S. 132-135)

Autorin: Katharina Stein (u.a. Gründerin von eveosblog)
Das Buch kann hier erworben werden:
https://www.avedition.de/de/themen/alle-buecher/eventdesign-jahrbuch-2018-2019.htm

Projektionen für das Pluradent Symposium 2018 „Dentale Zukunft – Wissen. Erfolgreich. Anwenden.“ in Seeheim

Nachdem über die Osterferien nun Schoko-Hasen, Ostereier & Co. in groben Mengen verspeist wurden, widmen wir uns in den kommenden Tagen dem Thema “Zahngesundheit” 😉

Das diesjährige Pluradent Symposium 2018 steht unter dem Motto „Dentale Zukunft – Wissen. Erfolgreich. Anwenden.“ und richtet sich an ein Fachpublikum aus Wissenschaft und Praxis. PXNG.LI begleitet das Symposium in Seeheim mit thematisch abgestimmten Projektionen. Federführend ist unser Partner eventeffekt – die Technik kommt, wie immer, von Young Dimension Eventtechnik.

Weitere Informationen zum Fachsymposium gibt es hier: https://www.facebook.com/events/1939109113001040/

Bühnenbild und Projektionen für Nebenius- und Weiterbildungsehrung der IHK Karlsruhe, April 2018

Große Show gestern Abend! Anlässlich der Nebenius-Ehrung der IHK Karlsruhe trat der Handstandakrobat Andalousi-Handstand als Show Act auf. Eine tolle Performance, die wunderbar mit dem von PONG gestalteten Bühnenbild samt Projektionen harmonierte. Heute Abend geht die Ehrungsrunde der IHK weiter: Im Rahmen der Weiterbildungsehrung werden alle Meister, Fach- und Betriebswirte geehrt, die ihre Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Auch sie können sich auf den stimmungsvollen Show Act freuen!

 

Start “Embedded World 2018” in Nürnberg – mit Animationen für Vector Informatik

Morgen startet die Embedded World 2018 in Nürnberg – die Fachmesse für Sicherheit elektronischer Systeme! Auch PXNG.LI ist für den Kunden Vector Informatik mit vor Ort und gestaltete für den Messestand mehrere Animationen. Hierin werden Themenblöcke wie “Automotive Cyber Security” und “ECU testing” visualisiert, sowie die Agenda des Vector Forums vorgestellt.
Bis zum 1. März kann man sich bei diesem zentralen Treffpunkt für Entwickler und Entscheider, Inspirationen für die Elektronik von Morgen holen: Zur Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1788647927813309/

Animationen für Festakt “Marketing-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar” im WinterVarieté​ des Heidelberger Schlosses, 2017

Für die feierliche Verleihung des 7. Marketing-Preises der Metropolregion Rhein-Neckar 2017 erstellte PXNG.LI Netzwerk-Logo-Animationen und gestaltete passend zur Moderation die Einblendungen aller Preisträger*innen.
Mit diesem Preis zeichnet der Marketing-Club Rhein-Neckar​ erfolgreiche und clevere Marketingkonzepte aus. Wie in jedem Jahr konnten sich hierfür wieder junge, kleine wie große Unternehmen, Organisationen und Stiftungen aus der Region bewerben – im Jahr 2017 gab es 25 Nominierungen in vier Kategorien. Gerahmt von akrobatischen Showeinlagen und cover songs von Elvis bis Frank Sinatra fand der Gala-Abend am 4. Dezember 2017 im WinterVarieté​ des Heidelberger Schlosses statt.

Zum Veranstaltungs-Rückblick von Metropolregion.tv

3D-Animationen für Gerriets- und Canon-Messestand auf ISE Amsterdam, 2018

#ise #inviscreen #gerriets #canon #pxngli

Der Countdown läuft: In wenigen Tagen startet die “Integrated Systems Europe” (ISE) in Amsterdam – die weltweit größte professionelle AV- und Systemintegrationsmesse. Wir freuen uns darüber, den 3D-Content für den INVISCREEN® am Gerriets- und Canon Nederland-Stand gestalten zu dürfen!
Mit dem Inviscreen für Rückprojektionen lassen sich Glas- und Fensterscheiben in Projektionsflächen verwandeln – und bleiben dabei trotzdem glasklar.
Unser Ufo vom Testlauf mit dem Screen habt ihr ja schon gesehen – wie findet ihr die Animation unseres PONG-Logos? Wir finden: Good job, Malte!
Weitere Infos zur Messe findet ihr unter: https://www.iseurope.org/