Video-Clip zur after art Party 2018 – mit Visuals von PONG

Die Erholung vom Sonntag genau so weit entfernt wie der Ausblick auf den freien Samstag?! 😱

Kein Problem – zur Mitte der Arbeitswoche schicken wir euch unseren frischgeschnittenen Clip zur diesjährigen after art Party der art KARLSRUHE, in der Gartenhalle Karlsruhe. Mit fresher Musik von DJ Shahrokh Dini, zu der ihr jetzt einfach mal im Büro mit euren Kolleg*innen abtanzen könnt! Die passenden Moves dazu könnt ihr euch einfach bei den Visuals von PONG abschauen – das macht bestimmt gute Laune 😉

https://youtu.be/rCeEEuD76qE

REMINDER: After Art Party, Karlsruhe – und Generalprobe von “SINN-Phonie der Menschenrecht”, Berlin

Am Samstag, den 24. Februar, steigt in der Gartenhalle die “After Art Party” mit Visuals von PONG – im Rahmen der art KARLSRUHE 2018!

Wem Karlsruhe für einen Wochenend-Trip aber zu weit ist, der kann sich am selben Abend die öffentliche Generalprobe von “SINN-Phonie der Menschenrecht” in der Heilig-Kreuz-Kirche Berlin anhören. Im Jahr 2018 werden 70 Jahre Menschenrechte gefeiert! Hierzu lädt Komponist und Initiator Andreas Schmidt-Hartmann in die Heilig-Kreuz-Kirche ein, um gemeinsam mit drei Chören vertraute Friedensmelodien zu singen, Menschenrechtsartikel zu sprechen und der spannenden Melange vieler Musikstile zu lauschen.
PXNG.LI ist Kooperationspartner des Projekts.

Wer mitwirken möchte – weitere Infos gibt es hier: https://www.facebook.com/events/1753175168325480/

#tbt #throwbackthursday #raumwelten2017

Schöne Rückschau auf das Projekt Raumwelten im vergangenen November in Ludwigsburg! Der 4-Minüter lohnt sich natürlich in Gänze – für diejenigen, die es heute aber eilig haben, hier kurz zusammengefasst 😉
Ab Minute 2:08 seht ihr Dominik bei der Vorstellung unserer aktuellen Projekte im Rahmen des “ABC der Szenografie” im vollen Vortragsraum. Ab Minute 2:29 ist die Inszenierung “Chess Continuum-Chaos Order Dance at the Court” durch die Künstlerin Aemilia Papaphilippou für das Abschluss-Event des Raumwelten-Kongresses zu sehen. Für die Projektion der Videoarbeit mit Soundcollagen und Performance leistete PONG den Support:
Viel Spaß beim Reinschauen! https://youtu.be/l8ItQl2B-9Q

Visuals von PONG zum Konzert von Dominik Eulberg und Extrawelt @ Chaos Communication Congress, Leipzig 2017

Der 34. Chaos Communication Congress findet vom 27. bis zum 30. Dezember im Congress Center Leipzig statt. Der Presale ist bereits vorbei und die Veranstaltung komplett ausverkauft!
Heute Abend, am 28. Dezember, gibt Dominik Eulberg zusammen mit Extrawelt ein Konzert für das Dominik von PONG die Visuals gestalten wird.
Schonmal auf den Silvesterabend einstimmen – PONG wünscht viel Spaß beim Feiern!!
https://www.facebook.com/34c3L/ 

 

Projection-Support von PONG für Videoinstallation „Chess Continuum_Chaos Order Dance at the Court“ der Künstlerin Aemilia Papaphilippou

In einer Woche ist es soweit! Im Rahmen des Raumwelten Kongress 2017 wird als Abschlussveranstaltung die Videoinstallation „Chess Continuum_Chaos Order Dance at the Court“ der documenta 14-Künstlerin Aemilia Papaphilippou (Athen) im Ehrenhof des Residenzschlosses Ludwigsburg gezeigt – mit technischer Unterstützung von PONG.LI! Wir freuen uns schon und hoffen auf gutes Wetter für die eindrucksvolle Show 🌂

Visuals für Jazzfestival Karlsruhe 2017, im ZKM I Zentrum für Kunst und Medien, Musikbalkon

It Don’t Mean a Thing If It Ain’t Got That Swing! 
Diesem zeitlosen Credo der Jazzwelt wird vom 26. bis 28. Oktober mit dem Jazzfestival Karlsruhe 2017 im ZKM I Karlsruhe neues Leben eingehaucht!
Im Rahmen des Festivals gestaltet PXNG.LI atmosphärische Visuals für den ZKM-Musikbalkon – JAZZ ON!

Weitere Infos sowie Tickets zum Festival auch auf Facebook unter:  
https://www.facebook.com/jazzfestivalkarlsruhe

Save the Date! Installation “Kristallfluss” des Künstlers Dominik Rinnhofer in Schwäbisch Hall

Am Samstag, den 14. Oktober ist es soweit! Lasst euch verzaubern vom “Kristallfluss” des Künstlers Dominik Rinnhofer, der zur Langen Kunstnacht in Schwäbisch Hall den heimischen Fluss Kocher samt der angrenzenden, historischen Stadtmauern kristallen erstrahlen lassen wird!

Kristallfluss – Salzkristalle und Wasser beleuchtet auf poetische Weise die Geschichte Schwäbisch Halls als Salzsieder-Stadt. Im Rahmen der Kunstnacht führt der Künstler in einer Art alchemistischen Vorgang auf symbolische Weise dem Wasser das Salz wieder zu: Videos von vorab selbst hergestellten Kristallen und kristallinen Strukturen werden auf den Kocher projiziert. In dem Wechselspiel zwischen Licht, Wasser und Reflexion wird mit der Immaterialität des Lichts die Materialität des Wassers aufgehoben – Kristalle schweben über dem Wasser, lösen sich dann in Strudeln auf. In der Widerspiegelung an der Fassade werden die einzelnen Komponenten wieder zusammengeführt und ‘beleuchten’ die Bedeutung des Salzes für die Stadt Schwäbisch Hall.

Wo: Sulfer Steg, 74523 Schwäbisch Hall. Der Eintritt ist frei!

Zum Event auf Facebook:

Support für das Projection Mapping zum Raumwelten-Kongress, November 2017

Zeit für einen Perspektivwechsel! Für unseren Support bei einem spannenden Projection Mapping-Projekt wurde die Fassade zur Bespielung genauestens unter die Lupe genommen. Dafür müssen sich unsere Projektleiter schon einmal in schwindelerregende Höhen begeben!
Erkennt ihr den Ort? Es handelt sich dabei um den Blick aus einem der Fenster des Schloss Ludwigsburg. Hier finden im Rahmen des Raumwelten-Kongress 2017 mehrere Programmpunkte statt.
Zur Website: Raumwelten-Kongress

Die Vorbereitungen für den künstlerischen Beitrag zur >Langen Kunstnacht Schwäbisch Hall< im Oktober 2017 sind im vollen Gange!

Bei PONG wird derzeit experimentiert! Was hat es damit nur auf sich: Neue Farben für’s Büro, Lack für kommende 3D-Modelle oder gar Kühlflüssigkeit oder Pixelfarben für unsere Rechner?
Nicht wirklich – wir verraten euch erstmal nur so viel: Es hat mit Dominik Rinnhofers kommenden Projekt für die Lange Kunstnacht in Schwäbisch Hall zu tun! Wir halten euch auf dem Laufenden…
Zum Event 11. Lange Kunstnacht Schwäbisch Hall auf Facebook.

MEKA-Eventseite mit Foto der Visuals von PONG zur “after art Party” 2017

Schön ist sie geworden: Die neue Event-Seite der MEKA – Medienregion Karlsruhe e.V. ist jetzt online! Ein schickes Foto der Visuals von PONG zur diesjährigen “after art Party” ziert das Design – wer hätte es erkannt? 😉
Auf der Seite findet ihr künftig alle Termine rund um Vorträge, get-together und weitere Veranstaltungen der MEKA – Medienregion Karlsruhe, die mit freundlicher Unterstützung u.a. von PONG für Kreativschaffende realisiert werden. Schaut mal rein unter: https://www.facebook.com/meka.event/

Visuals von PONG zum #3 METROPOLINK – Festival für urbane Kunst, Heidelberg

Was ist denn eine “Wanderöffnung”?!
Wer das erfahren möchte, kommt am Samstag, den 8. Juli, um 17 Uhr ins Mark Twain Village nach Heidelberg zur “Metropolink Wanderöffnung – Zest” im Rahmen des #03 METROPOLINK-Festivals für urbane Kunst! PONG wird die Veranstaltung ab 22 Uhr mit kreativen Visuals begleiten. Mehr Infos zum Event gibt es hier auf Facebook:
https://www.facebook.com/events/800492850122167/

Sebastian Fitzek “Das Paket” Tour 2016 – Projektionen für die Jubiläumsshow

Mit Lesungen der etwas anderen Art feierte der ‘Meister des Psycho-Thrillers’ Sebastian Fitzek während seiner “10 Jahre-Fitzek Jubiläumstour” Ende letzten Jahres sein gerade erschienenes Buch “Das Paket”. Für die gesamte Show gestaltete PXNG.LI die Bühnenprojektionen zusammen mit Jo Megow und begleitete die Band Buffer Underrun mit live visuals. Hierfür tourte unsere Auszubildende Luise mit durch alle Spielstätten des Landes sowie zu den Auftritten in der Schweiz und in Österreich! Hier zeigen wir euch einen Zusammenschnitt der Show im Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe vom 16. November 2016 und wünschen: viel Vergnügen!

Letzte Ausstellungswoche mit Finissage von “Watertracks” im Kunstverein Schwäbisch Hall

Wer die Ausstellung noch sehen möchte, hat noch bis diesen Mittwoch 18 Uhr Zeit dazu – aufgrund von Umbauarbeiten für die Finissage bleibt der Kunstverein Schwäbisch Hall am Donnerstag und Freitag, 8./9. Juni, geschlossen.
Die Ausstellung endet offiziell am 9. Juni mit einer musikalischen Finissage: Zu Gast sind live “Thando und Mthunzi” zu sehen. Die beiden südafrikanischen Musiker zaubern tanzbare Rhythmen und Melodien aus der Marimba. Im Anschluss legt der Stuttgarter DJ Florian Ehing einen Mix aus Afrobeat, Funk, Highlife und afrikanischem Jazz auf. Die Veranstaltung beginnt um 22 Uhr. Kommt vorbei – der Eintritt ist frei!