Präsentation der PONG Studios auf dem Raumwelten-Kongress 2018, Ludwigsburg

Ludwigsburg – here we go again! Gestern stellten wir die PONG Studios im Rahmen des Start-up Hubs im Raumwelten-Pavillon vor. Zudem zeigten wir anhand unseres Projekts “Dynamik des Lebens” unsere Weiterentwicklungen im AR-Bereich.

Wir bedanken uns für die tollen und wertschöpfenden Gespräche aus den One-to-one Meetings, sowie bei den Organisatoren des Raumwelten-Kongresses. Schön war’s – bis zum nächsten Jahr!

Foto: Raumwelten 2018

Ankündigung: Vortrag von Dominik Rinnhofer zu „Kommunikation im Raum“, Raumwelten 2018

„Von Sinnen! Wie Kommunikation im Raum zu einem ganzheitlichen Erlebnis wird.“ Diesem Motto widmet sich der Raumwelten-Kongress vom 14. bis 16. November 2018 in Ludwigsburg.

Am 14. November wird Prof. Dominik Rinnhofer um 11.45 Uhr im Start-up Hub einen Impulsvortrag zum Thema „Kommunikation im Raum“ im Pavillon Lichtwolke halten. In der täglichen Arbeit der PONG Studios spielt Kommunikation im Raum eine zentrale Rolle: Ob bei der Realisierung medialer Inszenierungen oder der Konzeption neuer interaktiver Installationen – der Einsatz von Virtualität eröffnet immer neue Wege szenografischer Gestaltungsmöglichkeiten. Nachmittags wird Andreas Siefert an den One-to-one Meetings im Rahmen des Start-up Hubs teilnehmen.

Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder Teil des RAUMWELTEN-Programms sein zu dürfen!

RAUMWELTEN steht für eine partizipative Plattform zum Austausch über Szenografie, Architektur und Medien.
Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/RaumweltenLudwigsburg

CAPTCHA Design Festival 2018 – Anmeldung für Workshop mit Dominik Rinnhofer bis 15. August möglich!

Das von Studierenden der Hochschule Mannheim initiierte und organisierte CAPTCHA Design Festival findet diesen September bereits zum fünften Mal statt. In diesem Jahr werden die Workshops und das Symposium das Thema DIMENSION vertiefen. Namhafte Gäste aus Design und Kunst werden gemeinsam mit den teilnehmenden Studierenden neue wie innovative Wege der Gestaltung entwickeln. Die Ergebnisse werden im Rahmen einer abschließenden, einwöchigen Ausstellung präsentiert.

Workshop von Dominik Rinnhofer: Projection Mapping
Wir freuen uns sehr, dass Dominik Rinnhofer von PONG als Workshop-Leiter am diesjährigen CAPTCHA Design Festival teilnimmt. Noch bis zum 15. August kann man sich für seinen Workshop zum Thema „Projection Mapping“ anmelden unter:
http://captcha-mannheim.de/workshop/

Zum Fotoalbum “Dominik Rinnhofer – Projection Mapping” auf Facebook:

REMINDER: KreativStart-Kongress 2018 vom 22. bis 23. März, Tollhaus Karlsruhe

Morgen beginnt der KreativStart Kongress 2018 im Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe mit dem Vortrag von Andreas Siefert, 1. Vorsitzender der MEKA – Medienregion Karlsruhe e.V. und Geschäftsführer der PXNG.LI GmbH, zum Thema: “MEKA – Erfahrungsaustausch im Netzwerk. Vernetzung in kreativen Berufen – Vervielfältigung der Potentiale”,
am Donnerstag, den 22. März um 14.30 Uhr in der Glasfuge, Tollhaus.

Schaut vorbei – wir freuen uns auf euer Kommen!
Zur Veranstaltung auf Facebook:

 

#tbt #throwbackthursday #raumwelten2017

Schöne Rückschau auf das Projekt Raumwelten im vergangenen November in Ludwigsburg! Der 4-Minüter lohnt sich natürlich in Gänze – für diejenigen, die es heute aber eilig haben, hier kurz zusammengefasst 😉
Ab Minute 2:08 seht ihr Dominik bei der Vorstellung unserer aktuellen Projekte im Rahmen des “ABC der Szenografie” im vollen Vortragsraum. Ab Minute 2:29 ist die Inszenierung “Chess Continuum-Chaos Order Dance at the Court” durch die Künstlerin Aemilia Papaphilippou für das Abschluss-Event des Raumwelten-Kongresses zu sehen. Für die Projektion der Videoarbeit mit Soundcollagen und Performance leistete PONG den Support:
Viel Spaß beim Reinschauen! https://youtu.be/l8ItQl2B-9Q

Vortrag “Projection Mapping – Als die Bilder die Leinwand verließen” am 23. Nov. um 14 Uhr & 24. Nov. um 10 Uhr, Raumwelten-Kongress Ludwigsburg

#raumwelten
Heute um 14 Uhr geht’s los! Und morgen (Fr, 24. November) um 10 Uhr habt ihr noch einmal die Möglichkeit, dem Vortrag Projection Mapping – Als die Bilder die Leinwand verließen von Dominik Rinnhofer und Andreas Siefert beim “ABC der Szenografie” auf dem Raumwelten Kongress 2017 zu lauschen. Wir wünschen viel Vergnügen und eine angeregte Diskussion!

Stereoskopische 3D-Projektion für Karlsruher Augenklinik

Augenöffnend! Für die Vortragsreihe RETINA 2017 der Karlsruher Klinik für Augenheilkunde erstellte PXNG.LI eine stereoskopische 3D-Projektion. Diese simulierte während des Vortrags von Chefarzt Dr. med. Scheib eine OP-Situation mit Hilfe modernster 3D-Technologie, wie er sie bereits praktiziert. Die Projektion machte die Vor- und Nachteile, sowie Möglichkeiten der 3D-Ansicht im OP sichtbar.

Das wird eine Nachtschicht bei PONG… aber Vorsicht – bloß nicht nach Mitternacht füttern! Also unsere Mitarbeiter*innen 😉
Nein, wir produzieren hier nicht gerade den 4. inoffiziellen Teil von “Gremlins – Kleine Monster”, sondern eine stereoskopische 3D-Projektion für eine Augenklinik! Das Ausgangsmaterial – eine OP am offenen Auge – ist aber auch nur was für Hartgesottene…

Support für das Projection Mapping zum Raumwelten-Kongress, November 2017

Zeit für einen Perspektivwechsel! Für unseren Support bei einem spannenden Projection Mapping-Projekt wurde die Fassade zur Bespielung genauestens unter die Lupe genommen. Dafür müssen sich unsere Projektleiter schon einmal in schwindelerregende Höhen begeben!
Erkennt ihr den Ort? Es handelt sich dabei um den Blick aus einem der Fenster des Schloss Ludwigsburg. Hier finden im Rahmen des Raumwelten-Kongress 2017 mehrere Programmpunkte statt.
Zur Website: Raumwelten-Kongress

Ankündigung: “Innovation Meeting” von MEKA Event, am 12. Oktober 2017

Das wird spannend! Am 12. Oktober lädt MEKA Event der MEKA – Medienregion Karlsruhe zu einem Innovation Meeting im Stephanssaal der Ständehausstraße 4 in Karlsruhe ein.

Unter dem Leitsatz “revolutionize productive creativity” werden hier Innovationsforschung aus dem klassischen Movie-Making mit Ergebnissen neuester Visualisierungstechnologien aus der Werbe- und Filmbranche zusammengebracht.

Hierzu beleuchten zwei hochkarätige Referenten das Thema „Innovation“ aus unterschiedlichen Perspektiven:
Dr. Gianluca Sergi, Direktor des Institute for Screen Industry Research an der University of Nottingham, UK, reiste ein gutes Jahrzehnt lang für seine Forschungen zum Thema „Innovation in the film industry“ zu allen namhaften Filmstudios weltweit, um deren Arbeit, Philosophie und Prozesse zu untersuchen. Im Rahmen des MEKA Innovation Meeting präsentiert er diese Forschungsergebnisse nun erstmals vor deutschem Publikum.
Pascal Tonecker, Executive Producer/Managing Producer, PIXOMONDO Frankfurt, ist Spezialist für Postproduktion und visuelle Effekte mit 20 Jahren Erfahrung in verschiedenen Disziplinen der Werbe-­ und Filmindustrie. Seit 2014 ist er COO und Managing Producer der PIXOMONDO STUDIOS in Frankfurt, die u.a. für die Visual Effects von Filmen wie „Game of Thrones“, „Hindenburg“ oder TV‐Spots von Mercedes, Porsche und VW verantwortlich zeichnen. Unter dem Motto „Ich sehe was, was Du nicht siehst! – Wie Mixed Reality unseren Alltag verändern wird“ beleuchtet er insbesondere am Beispiel der Mixed Reality unter Einsatz der Microsoft HoloLens wie und ob Zukunftstechnologien bereits zur Gegenwart gehören und wie sie sich im Alltag etablieren.
Das Innovation Meeting richtet sich mit Vorträgen, einem Workshop und Diskussionen an jeden, der in seinem Unternehmen Innovationsprozesse anstoßen und eine Innovationskultur fördern möchte – oder sich einfach für die neuesten Tricks der Mixed-Reality-Spezialisten interessiert. Zum Event auf Facebook!

Vortrag „Wasser – der bedrohte Quell des Lebens“ von Wolfgang Schwarzkopf im Rahmen von “Watertracks”

Im Rahmen der Ausstellung „Watertracks“ hält Wolfgang Schwarzkopf, Mitbegründer des Kunstvereins Schwäbisch Hall und ehemaliger Leiter des Haller Goethe-Instituts, am Mittwoch, den 17. Mai um 19.30 Uhr, einen Vortrag zum Thema „Wasser – der bedrohte Quell des Lebens“. Der Eintritt ist frei!

Ausstellungsansicht „Watertracks“, Dominik Rinnhofer, Kunstverein Schwäbisch Hall, 2017, Foto: Hannah Cooke

Vortrag Dominik Rinnhofer & Andreas Siefert auf KreativStart-Kongress Karlsruhe, Mai 2017

PONG @ KreativStart – Kongress für kreative Unternehmen Karlsruhe 2017! Heute Morgen hielten Dominik Rinnhofer und Andreas Siefert, Geschäftsführer der PXNG.LI GmbH, einen Vortrag zum Thema “Projection Mapping & Projektionen für Werbung, Show und Event” auf der MEKA – Medienregion Karlsruhe-Bühne im Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe. Noch bis 16 Uhr werden vom K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe spannende Vorträge und Workshops für Kreativschaffende angeboten.