Produktionsphase für SWR-Clip zu Karlsruher Schlosslichtspielen 2018 auf Hochtouren

In diesem Jahr sind wir wieder mit dabei! Am Samstag, den 28. Juli starten die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe 2018 und wir sind derzeit mit der Produktion eines Projection Mapping-Clips für den SWR, Business-Partner der Schlosslichtspiele Karlsruhe, beschäftigt.

Hier seht ihr schon einmal einen kleinen Ausschnitt aus unserer Produktionsphase! Na, könnt ihr etwas darauf erkennen? 

Zur Facebook-Veranstaltung der Karlsruher Schlosslichtspiele 2018 geht es hier: https://www.facebook.com/events/1875084085898849/

Büro-Umfrage zum “Tag der Videospiele” am 8. Juli

Zocken erwünscht! Denn heute ist nicht irgendein Tag – sondern der “Tag der Videospiele”. Was habt ihr gerne gespielt oder spielt es auch heute noch und aus welchen Gründen? Das würden wir gerne von euch wissen – ihr dürft natürlich gerne auch Computerspiele nennen 🙂

Zeit, auch mal die lieben Kolleg*innen von PONG zu diesem Thema zu befragen:
Andy findet “Secret of Monkey Island” und “Pirates” super. Bei Felix war es früher “GTA2”, heutzutage “Game Royale II”… da das im “Monkey Island”-Style gehalten ist. Sebastian gefällt “Zelda Ocarina of Time”, da er das Durchwandern der weiten, einzigartigen Landschaften mit jeweils individueller Musik wunderbar und beruhigend fand. Er spielte das Spiel deshalb auch nie ganz zu Ende, damit das Erlebnis kein Ende nahm. Miri spielte früher “Sims”, um hauptsächlich Häuser zu bauen und einzurichten. Heutzutage steht sie eher auf “Sonic All Star Racing”. Constanze schnupperte damals in die Computerspiele ihrer großen Brüder rein, wie “Day of the Tentacle!” oder “Oscar” und spielte früher selbst “Prince of Persia”. Dominik hat viel Zeit mit “Bomberman”, “BubbleBobble” und “Streetfighter” verbracht.

Und ihr so?


Foto: Controller zum Multiplayer-Mapping-Game “Capture the Pyramide”, Karlsruher Schlosslichtspiele, 2015

ShareBW Landeskongress 2018 im ZKM | Karlsruhe mit Projection Mapping by PXNG.LI

Am Mittwoch, den 4. Juli, laden das CyberForum e.V. und Baden-Württembergs Wissenschafts- und Kulturministerin Theresia Bauer zum ShareBW Landeskongress 2018 im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe ein. Im letzten Jahr wurde PONG bereits mit der Erstellung von visual content für diese Veranstaltung betraut – in diesem Jahr gestalten wir ein Projection Mapping mit zahlreichen Animationen für die Bühne des ZKM_Medientheater.

Im Rahmen des Kongresses wird mit Expert*innen über die ökonomische Nachhaltigkeit des Teilens und Tauschens diskutiert. Ob nun geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen – in Keynotes, Panels und Best Practices-Beispielen wird erarbeitet, wie sich Ressourcen im Sinne der “Share Economy” gemeinsam effizient nutzen lassen. Zudem stellen die Gewinner des Ideenwettbewerbs “shareBW” ihre Projekte in den Kategorien Smarter Earth/Energy, Creativity, Mobility, Integration/Participation vor.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei, eine Anmeldung vorab jedoch erforderlich.
Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/191468625002916/

Kurzfilm des Speyerer Museums zur aktuellen Familienausstellung – mit Projekten von PXNG.LI

Im Kurzfilm des Historischen Museum der Pfalz Speyer zur aktuellen Familienausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“ könnt ihr auch Sequenzen unserer Projekte entdecken: wie im „Tintenherz-Raum“ die interaktive Installation zur Transformation Capricorns, die Unterwasserwelt-Deckenprojektion im Raum zum „kleinen Wassermann” oder das Erscheinen und Verschwinden von Meister Eders Pumuckl.

Viel Spaß beim Reinschauen! Zum Clip auf Facebook

Stellenausschreibung: 3D & Compositing Artist (m/w) gesucht

Stellenausschreibung: 3D & Compositing Artist
Stellenangebotsart: Teilzeit Basis 50%, 20 Wochenstunden
Arbeitgeber: PXNG.LI GmbH, PONG Studios – Projektion, Interaktion, Inszenierung
Eintritt ab 01.09.2018 möglich

Die PONG Studios sind spezialisiert auf interaktive Installationen und medial gestützte Inszenierungen für Kunst, Wissenschaft, Bühne, Industrie, Kommunen, Eventveranstalter. Zur Stellenausschreibung

Interview über die Kunst des Projection Mappings mit Dominik Rinnhofer in KommunikationsRaum 01/2018

8 Seiten stark!! So umfangreich ist der aktuelle Beitrag über die “DOs & DON’Ts” des Projection Mappings in der aktuellen Ausgabe von KommunikationsRaum. 01/2018. Im Interview mit Kirsten Schmidt spricht Dominik Rinnhofer, Geschäftsführer und Creative Director von PONG, über die Entwicklungen und Herausforderungen von Architektur-Mapping bei Events, Videomapping in Museumsinstallationen und gibt Tipps für deren erfolgreiche Umsetzung.

Die aktuelle Ausgabe kann hier erworben werden.

Über das Magazin: KommunikationsRaum ist ein hochwertiges Kompendium, das AV-Lösungen in Kommunikationsräumen mit inspirierenden Case Studies, Reportagen und Interviews beleuchtet. KommunikationsRaum schafft für Planer, Architekten und Projektverantwortlichen die Plattform für die Vernetzung mit der AV-Branche.

Ausstellungsende “Die Etrusker”, Badisches Landesmuseum, am Sonntag, den 17. Juni 2018

Kürzlich erinnerte uns diese kuriose Bewohnerin beim Besuch des Karlsruher Zoos an die Tatsache, dass ja bereits am Sonntag, den 17. Juni, die Ausstellung “Die Etrusker” im Badischen Landesmuseum endet!
Und damit ist das nun die letzte Möglichkeit für euch, neben den vielen spannenden Exponaten rund um die Weltkultur des antiken Italiens, auch unsere App zur interaktiven Bodenkarte von Etrurien selbst auszuprobieren 
Also nutzt die Chance und schaut nochmal vorbei!

Neues EventDesign-Jahrbuch mit 3 Beiträgen von PXNG.LI erschienen!

Yeah! Das neue EventDesign-Jahrbuch 2018/2019 von avedition GmbH ist mit drei Beiträgen von PONG (mit Valentin Lüdicke und Peripherique) erschienen. Auf knapp 260 Seiten werden spannende Entwicklungen rund um Eventgestaltung und -design vorgestellt; mit Projekten, die sich in ihrer Umsetzung als außergewöhnlich abheben.

PXNG.LI findet ihr darin mit folgenden Projekten: 
– Sebastian Fitzek, „Das Paket“-Tour (S. 46-49)
– Retro-Show zur IHK Karlsruhe Jahresbestenehrung (S. 120-123)
– VIP-Mapping Show anlässlich des Mercedes E-Klasse Launch (S. 132-135)

Autorin: Katharina Stein (u.a. Gründerin von eveosblog)
Das Buch kann hier erworben werden:
https://www.avedition.de/de/themen/alle-buecher/eventdesign-jahrbuch-2018-2019.htm