“Das Geheimnis der Katzenmumie” im Badischen Landesmuseum Karlsruhe

Die von PXNG.LI GmbH entwickelte interaktive Installation „Das Geheimnis der Katzenmumie“ wird vom 17. Dezember 2016 bis 18. Juni 2017 in der großen Sonderausstellung "Ramses - Göttlicher Herrscher am Nil" im Badischen Landesmuseum Karlsruhe gezeigt. Schon im alten Ägypten waren Katzen beliebte Haustiere. Man verband sie mit der Göttin Bastet. Katzen wurden verehrt und galten als heilig, so dass man sie nach ihrem Ableben oftmals mumifizierte. In der Installation können die Besucher*innen eine digitalisierte Katzenmumie Schicht für Schicht aus- und einwickeln; über ein x-ray-Tool kann auch das Skelett des Tieres betrachtet werden.

Kunde

Badisches Landesmuseum Karlsruhe

Auftraggeber

Badisches Landesmuseum Karlsruhe

Datum

Dezember 2016 - Juni 2017

Ort

Schloss Karlsruhe, Deutschland