Interaktives „Geo-Modell Luxemburg“ im Nationalmuseum für Naturgeschichte Luxemburg

Das „Geo-Modell Luxemburg“ in der neuen Dauerausstellung des Nationalmuseums für Naturgeschichte Luxemburg dient der Visualisierung zentraler geologischer und meteorologischer Daten rund um Luxemburg. Auf ein physisches Modell des Landes werden unterschiedliche Daten projiziert – von Flora und Fauna, über Wetterdaten und Gesteinsformationen. Über ein Tablet wählen die Besucher*innen die gewünschte Ansicht aus, die dann zusammen mit spannenden Hintergrundinformationen auf drei Screens, teils in Echtzeit, abgebildet wird.

Kunde

Nationalmuseum für Naturgeschichte Luxemburg

Auftraggeber

Nationalmuseum für Naturgeschichte Luxemburg

Datum

seit 2017

Ort

Luxemburg