Konzeption und Standgestaltung für Vector Informatik – Ada Lovelace Festival Berlin, 2017

„Mathematical science shows what is. It is the language of unseen relations between things. But to use and apply that language, we must be able fully to appreciate, to feel, to seize the unseen, the unconscious.“ (Ada Lovelace, britische Mathematikerin und Pionierin der Computertechnik, 1815 – 1852)Am Donnerstag startet das Ada Lovelace Festival 2017 - #ada17 in Berlin - eine einzigartige Plattform für Professionals und Young Professionals aus der Informatik- und Technologiebranche, die insbesondere die neuesten Branchentrends, Forschungsergebnisse und Erfolgsgeschichten von Frauen in der IT in den Mittelpunkt stellt. Heute fahren wir für den Aufbau des Festival-Standes unseres Kunden Vector Informatik los und haben einen ganz besonderen Fahrgast dabei - Ada in Lebensgröße! Mit dem ausladenden Kleid darf sie auf der Rückbank Platz nehmen ;) Produziert wurde die Figur von Druckerei Murr. PONG zeichnet für die Standgestaltung verantwortlich und produzierte den Content für den Touchtable. Weitere Fotos folgen - ihr dürft gespannt sein!

Kunde

Vector Informatik GmbH

Auftraggeber

Vector Informatik GmbH

Datum

Oktober 2017

Ort

Berlin