„Smokers – Entstehung des Lebens“ im Nationalmuseum für Naturgeschichte Luxemburg

Mit „Smokers – Entstehung des Lebens“ erstellte PXNG.LI eine dokumentarische Animation für die neue Dauerausstellung des Nationalmuseums für Naturgeschichte Luxemburg. Smokers (auch „Raucher“ oder „Schornstein“ genannt) sind hydrothermale Quellen am Grund der Tiefsee, aus denen heißes Wasser und verschiedene Stoffe aus einem kegelförmigen Trichter austritt. Sie sind für die frühe Erdgeschichte von hoher Relevanz, da Evolutionsbiologen in ihnen den Ursprung für das Leben auf der Erde sehen. Die Animation von PXNG.LI zoomt quasi in das Innere eines solchen Smokers und zeichnet die Bildung der verschiedenen, chemischen Prozesse (wie die zur Bildung von DNA notwendigen Aminosäuren) nach, bis sich erste Stränge der bekannten Doppelhelix-Struktur und schließlich Zellwände ausbilden. Mit dem Austritt der Flüssigkeit gelangen diese Zellen ins Meer und ermöglichen die Fortentwicklung des Lebens.

Kunde

Nationalmuseum für Naturgeschichte Luxemburg

Auftraggeber

Nationalmuseum für Naturgeschichte Luxemburg

Datum

seit 2017

Ort

Luxemburg