Ganz schön stürmisch da draußen! Wie gut, dass im Sommer 2012 nur eine warme Brise durch den Garten der Hoepfner Burg wehte. Mit der analogen Installation „1111 Windmills“ gestaltete PONG für das Stifterfest der Hoepfner Privatbrauerei 2012 eine Art “Display des Windes”, durch das sich die Besucher*innen des Festes selbst hindurchbewegen konnten. Das weckt Erinnerungen an wärmere Tage:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.