Eröffnung Maya-Ausstellung „The Great Jaguar Rises“, Royal BC Museum, Kanada mit dem Hieroglyphenspiel und dem Maya-Kalender von PONG!

Wir freuen uns über die Eröffnung der großen Maya-Ausstellung “The Great Jaguar Rises” im Royal BC Museum in Victoria, Kanada! Neben einzigartigen Exponaten und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen laden bis Ende des Jahres auch unser beliebtes Maya Hieroglyphen-Spiel und der Maya-Kalender zu einer Zeitreise in die Welt der „versunkenen“ Hochkultur ein.

„Fontane Frühshoppen“ zur Ausstellungseröffnung am 1. Mai in Schloss Ribbeck

Zum 1. Mai auf einen Frühshoppen mit Fontane! Hierzu lädt das Schloss Ribbeck zur Eröffnung seiner neuen Fontane-Ausstellung ein!

Mit modernster Medientechnik vermittelt die Ausstellung die Zusammenhänge zwischen Fontane und seiner Zeit, sowie den Bezug zur Gemeinde Ribbeck und die Geschichte des Schlosses. Hierbei zeichnen die PONG Studios für die Ausführung der digitalen Medien, wie der Entwicklung neuer Audio- und Medienstationen, verantwortlich.

Zum Hintergrund: Das Jahr 2019 steht in ganz Brandenburg unter dem Motto fontane.200 und würdigt damit den vor 200 Jahren in Neuruppin geborenen Schriftsteller Theodor Fontane.
Ribbeck und sein Schloss kennt man nicht zuletzt aus dem berühmten Gedicht Fontanes „Herr von Ribbeck auf Ribbeck“, das Bezug auf das frühere Herrenhaus nimmt und das Bild des Birnbaums in Ribbeck bis heute prägt.

Zur Veranstaltung „Fontane Frühshoppen“:
https://www.facebook.com/events/2477195879022459/

PONG Studios beim Wasser-Licht-Festival 2019 in Brixen vertreten!

Wasser kommt in den letzten Tagen ja bereits genug vom Himmel… Zeit für einen Lichtblick! Wir freuen uns riesig, in diesem Jahr beim Wasser-Licht-Festival in Brixen/Südtirol als Künstler-Kollektiv vertreten zu sein.

Unter dem Titel “Wassermähne” präsentieren wir im Mai ein interaktives Projection Mapping, Dominik Rinnhofer wird sein interaktives Videoessay “Watertracks” zeigen und Andreas Siefert mit einer Erweiterung seines Werks “dropshadow” vertreten sein!

Anbei als Einstimmung hier die Impressionen des Festivals aus dem letzten Jahr: https://youtu.be/zCDHr18TQCw sowie die Liste der diesjährig vertretenen Künstler*innen: https://www.brixen.org/…/water-light-fe…/kuenstler-2019.html

 

Clip zur Pepper’s Ghost Installation “Evolutionslinien” im Nationalmuseum für Naturgeschichte Luxemburg

Happy Birthday! Heute vor 210 Jahren wurde Charles Darwin in Shrewsbury/England geboren. Mit seinem Manifest “On the Origin of Species” (dt. Über die Entstehung der Arten) von 1859 begründete er damals die Evolutionstheorie und ist seither aus keinem Geschichtsbuch oder Biologie-Unterricht mehr wegzudenken.
Ein schöner Anlass, euch heute unsere Pepper’s Ghost Installation “Evolutionslinien” im Nationalmuseum für Naturgeschichte Luxemburg vorzustellen, anhand derer sich die Evolution erstmalig stufenlos darstellen lässt:
Indem Lebewesen ineinander „gemorpht“ werden, wird die Entwicklung des Lebens in Bewegung gezeigt und somit der Weg vom einfachen Mehrzeller bis zum Landgänger präzise nachgezeichnet. Details wie Muskelentwicklung oder Skelettbau lassen sich auf Wunsch dazu schalten oder auch getrennt voneinander darstellen. Über einen Touchscreen können die Objekte frei navigiert, gedreht und somit von allen Seiten betrachtet werden.
https://youtu.be/Y0u7SPGIvck

Sneak peek: Testlauf für SEDA-Gastkünstlerprojekt im PanoLab, ZKM I Karlsruhe

Am Dienstag fand der erste Testlauf für das SEDA-Gastkünstlerprojekt im PanoLab (PanoramaLabor) des ZKM I Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe statt. In einer immersiven Touchtisch-Installation setzen Dominik Rinnhofer (Szenograf/Medienkünstler), Andreas Siefert (Medienkünstler/Musiker) und Markus Billharz (Programmierung) die audiovisuelle Erfahrbarkeit des umfassenden Dokumentations- und Aufführungsmaterials musikalischer und audiovisueller Produktionen des ZKM um. Werke des IDEAMA (The International Digital Electroacoustic Music Archive) werden in die Installation ebenfalls mit aufgenommen. Die Abkürzung SEDA steht für “Sensual Experience of Digital Archives” und ermöglicht den Besucher*innen die sinnliche Erfahrung digitaler Archive.
Mehr Infos zum Projekt gibt es unter: https://zkm.de/de/projekt/seda


Die “Digital Twin Machine” im Einsatz am Siemens-Stand, Tag der Deutschen Einheit, Berlin 2018

Unsere selbst gebaute “Digital Twin Machine” für Siemens kam prima bei Groß und Klein an! Über einen Touchscreen konnte man auf spielerische Weise jene Schritte innerhalb einer Fabrik nachvollziehen, die zur Erstellung eines so genannten digitalen Zwillings wichtig sind. Am Schluss des Prozesses wurden die interessierten Besucher*innen mit einer eigens produzierten Schokolade belohnt.
Neben dieser interaktiven Installation gestaltete PXNG.LI Noch die “Stadt der Zukunft”, eine Touchtisch-Applikation, mit Visionen von Siemens für die Bereiche Technik und Nachhaltigkeit für das Leben künftiger Generationen, sowie eine Präsentation der Entwicklung des MRT. Gezeigt wurden die Installationen auf dem dreitägigen großen Bürgerfest in Berlin zum Tag der Deutschen Einheit 2018.
Gebaut wurde der “Digital Twin”-Automat in Zusammenarbeit mit der Möbelwerkstatt Bentzen in Ettlingen.

“Stadt der Zukunft” – interaktive Anwendung für Siemens, Tag der Deutschen Einheit 2018 Berlin

#pxngli #tagderdeutscheneinheit2018 #TDE2018 #nurmiteuch #siemens

Wie werden wir künftig leben? Für Siemens konstruiert PONG anlässlich des großen Bürgerfests in Berlin eine “Stadt der Zukunft” für den Multitouch-Tisch. Hierauf wird in unterschiedlichen Animationen das Leben in der Zukunft dargestellt und gezeigt, welche Rolle Siemens dabei spielt!
In der Stadt der Zukunft ist alles in einem Energiefluss – Daten fließen durch die voranschreitende Digitalisierung ebenso wie Energie oder Mobilität. Auch die Entwicklungen in den Bereichen Gesundheit und Nachhaltigkeit spielen dabei eine zentrale Rolle.
Schaut am Siemens-Stand vorbei und erfahrt sie eigenhändig – unsere “Stadt der Zukunft”!

Interaktive Installation für Siemens-Stand, Tag der Deutschen Einheit 2018, Berlin

#pxngli #tagderdeutscheneinheit2018 #TDE2018 #nurmiteuch #siemens

Für das große Bürgerfest “Nur mit Euch!” in Berlin, zum Tag der Deutschen Einheit 2018, bauen wir gerade eine voll Kuh-le interaktive Installation für den Siemens-Stand!
Was es mit dieser Kuh auf sich hat, das erfahrt ihr am besten direkt vor Ort. Kleiner Tipp: sie hält eine süße Kleinigkeit für euch parat!

Nur einen Namen hat unsere Kuh noch nicht – also gerne her mit euren Vorschlägen 🐄

https://www.tag-der-deutschen-einheit.berlin.de/

Entdeckt unsere Werke! Instawalk durch die Ausstellung “Das Sams und die Helden der Kinderbücher”, Speyer

Sams-tagram?! Morgen, am Mittwoch, den 26. September, gibt es ab 18.30 Uhr die einmalige Gelegenheit im Historischen Museum der Pfalz Speyer an einem Instawalk durch die Familienausstellung “Das Sams und die Helden der Kinderbücher” teilzunehmen.

Unter dem Hashtag #SamsAusstellungSpeyer können interessierte Twitterer, Blogger, Instagrammer und (Hobby-)Fotografen nach Lust und Laune Bilder teilen und ihre Erlebnisse in der Ausstellung erzählen.

Bei Fotos/Videos unserer interaktiven Installationen freuen wir uns natürlich sehr über den zusätzlichen Hashtag #pongli oder #pxnglistudios 


Zum Wiedererkennen – das hier sind unsere Exponate:

Im Raum für “Tintenherz” stammen die verschieden animierten Ansichten Capricorns sowie die Projektion auf das überdimensionale Buch aus dem Hause PONG. In jedem Raum wurde das Autorenbuch zur/zum jeweilige/n Autor*in von uns programmiert. Für den Bereich “Der Kleine Vampir” haben wir das Spiel “Buchstaben fangen!” samt 3D-Animationen gestaltet. Im Raum “Der Kleine Wassermann” ist eine Deckenprojektion (runde Leinwand), die Wellenprojektion im Raum, sowie das Fische-fangen (letzteres in Kooperation) von uns. Ebenso das Preußler-Figuren-Rate-Spiel. Im letzten Raum taucht der von uns animierte Pumuckl immer mal wieder auf!

Viel Spaß bei der Entdeckungstour!

Dreharbeiten im “Unterwasserraum” der Ausstellung “Das Sams und die Helden der Kinderbücher”, Historisches Museum der Pfalz Speyer

Ihr immer mit euren 36 Grad, bei uns gibt’s 270 Grad!! Nämlich mit dem Pano-Shot der Unterwasserwelt vom “Kleinen Wassermann” in der aktuellen Familienausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer 😉
Heute drehen wir hier vor Ort nämlich die Dokumentation unserer Museums-Installationen, zusammen mit unseren super Statisten Glen und Tilda! Hier drinnen lässt es sich bei den Temperaturen draußen auch gerade seeehr gut aushalten 🙂

Veranstaltungstipp “Interactive Digital Signage Exhibition” von epicto bis 28. August 2018

Unser Veranstaltungstipp zur Wochenmitte: Noch bis 26. Juli läuft die “Interactive Digital Signage Exhibition” von epicto GmbH in Edingen-Neckarhausen und zeigt neue interaktive Techniklösungen für Events, Messen und Konferenzräume – die den Kunden zum User machen.

Auch wir wollen im Team noch dort vorbeischauen und uns Inspirationen holen!

Die Ausstellung ist kostenfrei, aber eine Anmeldung vorab erforderlich. 
>>> verlängert bis 28. August <<<
Weitere Infos unter: https://www.convention-rhein-neckar.de/event/epicto-pr%C3%A4sentiert-interactive-digital-signage-exhibition

Kurzfilm des Speyerer Museums zur aktuellen Familienausstellung – mit Projekten von PXNG.LI

Im Kurzfilm des Historischen Museum der Pfalz Speyer zur aktuellen Familienausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“ könnt ihr auch Sequenzen unserer Projekte entdecken: wie im „Tintenherz-Raum“ die interaktive Installation zur Transformation Capricorns, die Unterwasserwelt-Deckenprojektion im Raum zum „kleinen Wassermann” oder das Erscheinen und Verschwinden von Meister Eders Pumuckl.

Viel Spaß beim Reinschauen! Zum Clip auf Facebook

Ausstellungsende “Die Etrusker”, Badisches Landesmuseum, am Sonntag, den 17. Juni 2018

Kürzlich erinnerte uns diese kuriose Bewohnerin beim Besuch des Karlsruher Zoos an die Tatsache, dass ja bereits am Sonntag, den 17. Juni, die Ausstellung “Die Etrusker” im Badischen Landesmuseum endet!
Und damit ist das nun die letzte Möglichkeit für euch, neben den vielen spannenden Exponaten rund um die Weltkultur des antiken Italiens, auch unsere App zur interaktiven Bodenkarte von Etrurien selbst auszuprobieren 
Also nutzt die Chance und schaut nochmal vorbei!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.