inferno piranesi danteDer Code ist ästhetisches Stilmittel und Bildinhalt. Die objektorientierte Programmarchitektur verweist in ihrer Gestaltung auf ihre Ursprünge, der abstrakten Formfindung mehrdimensionaler Gedankenkonstrukte in der Architektur. Wie die Bewegung des Menschen im 3dimensionalen Raum, erfolgt der Ablauf eines Programmes linear. Es gibt wohl Schleifen, “turning points” und Sackgassen. Doch es wird immer Schritt für Schritt abgearbeitet. (Solange noch keine brauchbaren Quantencomputer existieren) Der Code stellt sein eigenes künstlerisches Ergebnis dar. Der Code der dazu dient Piranesis Carceri im virtuellen Raum darzustellen, ist selbst eine Repräsentation der Carceri. Die Visuellen Abstraktionsgrade von Realer Architektur, Vorstellung fiktiver Architektur, Radierung fiktiver architektur, Reproduktion der gezeichneten fiktiven Architektur in real-virtuelle 3D Architektur mit Hilfe eines Codes der wiederum selber eine Abstraktion der real-virtuellen Architektur darstellt.
codeinferno

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.