Endlich. n-Gehirnhälften in einem Text auf drk* zusammenarbeiten lassen.

Client:

1)
Im Terminal
sudo pico ~/.ssh/config
aufrufen und folgendes hineinkopieren

#
Host unser.neuer.dark.star
RemoteForward 6942 127.0.0.1:6942
#

2)
und weiter

pico ~/.bash_profile

folgendes hineinkopieren:
#SSHTUNNEL DARKSTAR
alias subetha='ssh -f -N ich@unser.neuer.dark.star'

3) und wenn wir jedesmal SubeEthaEdit nutzen wollen in der Gruppe
einfach nur
subetha & Pass eintippen

4) Fertig !

5) Danke an die Coding Monkeys

OS-X Server:
1)
Tunnel in Port #6942 punchen:

sudo pico /private/etc/sshd_config

und folgende Zeile aktivieren
GatewayPorts yes

2)
und sshd neustarten:
SystemStarter -v restart SSH

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.